Bienenvölker, Königinnen und Zuchtstoff

 

Imkerei Werner Gerdes,
Drosteweg 3,

48329 Havixbeck   

 

Die sicherste Methode gute Königinnen zu kommen ist die eigene Aufzucht der Königinnen.

Dazu bieten wir von verschiedenen geprüften Linien Larven zum Umlarven an.

Bitte vereinbaren Sie dazu einen genauen Termin.

Wir stellen Ihnen dann eine entsprechende Wabe mit jungen Larven zur Verfügung, die Sie in Ihre mitgebrachten Weiselbecher umbetten (umlarven) können.

 

 

 

Für den Zeitaufwand zum Umlarven stellen wir pauschal in Rechnung:            10,00 €

 

Hinzu kommt je Larve                                                                                          1,00 €



Ungegattete und frisch in Eilage befindliche Königinnen stellen wir nicht zur Verfügung.

Königinnen werden erst nach einer Vorprüfung abgegeben. Nach ca 4 Wochen Eilage wird eine erste Prüfung der Königin vorgenommen. Wenn diese Vorprüfung alle Erwartungen bis dahin erfüllt, gebe ich in begrenzter Anzahl überschüssige Königinnen ab.       


An unserem Zuchtstand ergibt sich durch die hohe Völkerdichte ein sehr hohes Potenzial an erstklassigen Buckfast-Drohnen.

Dadurch sind unsere Königinnen, auch wenn sie am Heimstand begattet werden in der Lage hervorragende Wirtschaftsvölker zu bilden.



Stand-begattete Kö. vorgeprüft, 4 Wochen Eilage                                           50,00 €

Inselbegattete  Kö.
4 Wo. Eilage, vorgeprüft, mit Pedigree                                                           100,00 €

instr. besamte Kö.
4 Wo. Eilage, vorgeprüft, mit Pedigree                                                           100,00 €

Zuchtköniginnen, 1 Jahr lang im Wirtschaftsvolk 
selektiert und geprüft, mit Pedigree                                                                150,00 €

 

Anfragen zu Königinnen und Zuchtstoff bitte grundsätzlich per E-Mail

mit vollständiger Adresse und einer Telefonnummer an:

  gerdes_werner(at)t-online.de